Anzeige
Home Ausland Notfall in Davos – Pistenrettung in der Schweiz

Rega Helikopter - Quelle: computerworld.ch
VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Beitrag:
Rating: 4.4/5 (8 votes cast)

Heute habe ich wieder eine sehr interessante und gut gemachte Doku-Serie des Schweizer Fernsehen für euch! Im Mittelpunkt stehen Rettungssanitäter, Ärzte, Pfleger und Patienten der Notfallstation im Spital Davos, sowie der Pistenrettungsdienst Davos. Während der Winter-Hauptsaison ist das Notfallteam rund um die Uhr im Einsatz.

Quelle: www.sf.tv

Die Notfallstation des Spitals Davos gewährleistet die stationäre und ambulante Akutversorgung der Bevölkerung und Gäste während 24 Stunden an 365 Tagen. An schönen Wochenenden im Januar sowie in den Sportferien im Februar herrscht auf den Pisten, im Tiefschnee und auch in der Notfallstation Davos jeweils Hochbetrieb. Skifahren, Snowboarden und Carven sind in den letzten Jahren aggressiver und gefährlicher geworden.

Die fünfteilige Reihe, die 2009 mit zwei Reporterteams gedreht wurde, zeigt reale Geschichten und berührende Schicksale die unter die Haut gehen.

Folge 1 – Pech auf der Piste

 

Quelle: www.sf.tv

In Davos herrscht perfektes Wintersportwetter. Doch der Sonnentag nimmt für die neunjährige Anna einen fatalen Ausgang: nach einem schlimmen Skiunfall hat sie kein Gefühl mehr in den Beinen. Die junge Assistenzärztin Barbara Wirth kümmert sich in der Notfallstation um den kleinen Lockenkopf. Wird Anna für immer an den Rollstuhl gefesselt bleiben?


Teil 1 vom 09.01.2009 im SF-Videoportal ansehen

Folge 2 – Stress auf der Station

 

Quelle: www.sf.tv

Es herrscht Hochbetrieb in Davos. Das bedeutet Stress für das Notfall-Team. So muss Oberarzt Martin Gerber Jörn, dem deutschen Bruchpiloten aus dem Eiskanal, den gebrochenen Unterschenkel mit einem Titaniumnagel flicken.


Teil 2 vom 16.01.2009 im SF-Videoportal ansehen

Folge 3 – Tod im Stadion

 

Quelle: www.sf.tv

Das Herz von Gregor Niedermaier, Chefarzt Innere Medizin, schlägt für den Eishockey-Club Davos. Als offizieller Mannschaftsarzt ist er bei jedem Spiel dabei. Mitten im Spiel wird er zu einem älteren Mann gerufen, der in der Stadiontoilette zusammengebrochen ist.

 


Teil 3 vom 23.01.2009 im SF-Videoportal ansehen

Folge 4 – Ein dramatisches Wochenende

 

Quelle: www.sf.tv

Der Elitespieler Tiziano ist im Eishockey-Training frontal gegen die Bande geknallt. Der Verdacht auf eine schwere Rückenverletzung verdichtet sich. Hat er sich einen Wirbelbruch zugezogen und kann nie mehr spielen?


Teil 4 vom 30.01.2009 im SF-Videoportal ansehen

Folge 5 – Der Weisse Tod

 

Quelle: www.sf.tv

Es hat geschneit in Davos. Die Lawinengefahr ist gross. Früh am Morgen hat Dany Kistler eine besondere Aufgabe: vom offenen Heli aus wirft er Sprengladungen in die gefährlichen Hänge, um Lawinen auszulösen. Das ist ein Job ganz nach seinem Geschmack.


Teil 5 vom 06.02.2009 im SF-Videoportal ansehen
Ich hoffe, dass euch die Serie mindestens genau so gut gefallen hat, wie mir… 😉

Vielleicht werde ich demnächst mal etwas über den Rettungsdienst in der Schweiz posten. Unter Umständen findet sich ja auch jemand unter Euch, der bereits im Schweizer Rettungsdienst gearbeitet hat, oder immer noch arbeitet und Lust hat, darüber zu schreiben?! Wenn ihr Lust habt als Gastautor einen Beitrag zu veröffentlichen und Teil des Rettungsdienst-Blog Teams zu werden, dann könnt ihr euer Autoren-Konto hier einrichten… Gerne auch zu anderen Themen! 🙂


Notfall in Davos - Pistenrettung in der Schweiz, 4.4 out of 5 based on 8 ratings

Flattr this!