Anzeige
Kostengünstig zielgruppengenaue Werbung auf Rettungsdienst-Blog.com buchen
Hier kostengünstig zielgruppengenau werben!
Hier kostengünstig zielgruppengenau werben!
Jetzt über die kostengünstigen Werbemöglichkeiten informieren...
Home Ausland Neues von der Landesflugrettung Südtirol: Einsatz für die Heli-Doc’s

Landesflugrettung Südtirol - Rettungshubschrauber Pelikan 1 (Bozen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Beitrag:
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)

Rettungshubschrauber Pelikan 1Die Landesflugrettung Südtirol hatten wir ja hier bereits. Im Jahr 2012 wurde die beliebte Luftrettungs-Serie Notruf – Rettung aus der Luft ausgestrahlt und erfreute sich großer Beliebtheit. Zum Leidwesen aller Fans wurde die Serie jedoch bereits nach kurzer Zeit wieder aus dem Programm genommen. Insgesamt wurden damals 8 Episoden der Serie ausgestrahlt. Alle Folgen der Serie könnt ihr euch hier noch einmal ansehen.

Für alle, die den Südtiroler Rettern gerne über die Schulter geschaut haben, gibt’s heute eine positive Nachricht:

Neue Reportage über Südtiroler Rettungsflieger

Das ZDF hat nun ebenfalls die Landesflugrettung Südtirol an den Standorten Bozen (Pelikan 1) und Brixen (Pelikan 2) begleitet und ihren Arbeitsalltag filmisch aufbereitet.

Notarzt und Rettungsassistent des Rettungshubschrauber Pelikan 1 aus Bozen im EinsatzDie beiden Reporter Viktor Stauder und Marco Gündel haben die Teams jeweils vom täglichen Briefing bei Sonnenaufgang bis zum Helikopter-Check bei Sonnenuntergang begleitet. Die Reportage zeigt die Mischung und das perfekte Zusammenspiel aus Millimeterarbeit am Steuerknüppel und Notfallmedizin am Limit vor der Südtiroler Bergkulisse. Die eingespielte Arbeit der Piloten, Bordtechniker, Luftretter und Notärzte steht dabei im Vordergrund. Aber auch die höchst unterschiedlichen Persönlichkeiten, Geschichten, Ideale, individuellen Fähigkeiten und Eigenheiten der Retter werden dem Zuschauer näher gebracht.

Am gestrigen Sonntag, den 02.02.2014 um 18:00 Uhr, wurde die Reportage unter dem Namen „Die Heli-Doc’s – Mit Rettungsfliegern im Einsatz“ erstmals ausgestrahlt.

Für alle, die den Film gestern verpasst haben, gibt’s selbstverständlich hier bei uns noch die Möglichkeit, die halbstündige Reportage anzusehen:

 

 
 

Zwischen dem 25.03. und dem 08.04.2014 werden noch drei weitere halbstündige Filme unter dem Titel „Die Flugretter von Südtirol“ auf ZDFinfo ausgestrahlt. Für alle, die die Sendungen nicht ansehen können, gibt’s sie hier natürlich nochmal online:

Die Flugretter von Südtirol

 

Folge 1 – Wenn Minuten zählen

25.03.2014, 18:15 – 18:45 Uhr – ZDFinfo

Bozen und Brixen, zwei Helikopter, vier Einsatz-Teams – eine Mission: Menschen in Not zu retten. Ihr Dienst dauert von Sonnaufgang bis Sonnenuntergang. Und das 365 Tage im Jahr. Diese Woche braucht ein gestürzter Wanderer mit einem offenen Bruch dringend die Hilfe der Retter. Besonders knifflig wird die Verlegung eines Patienten mit Aussetzern seines Herzschrittmachers in eine Spezialklinik. Der letzte Einsatz führt das Team zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn. Die Fahrerkabine eines LKWs wurde komplett eingedrückt. Wie geht es dem Fahrer? (Text: ZDF)

 
 

Folge 2 – Zwischen Leben und Tod

01.04.2014, 18:15 – 18:45 Uhr – ZDFinfo

Die beiden Helikopterteams Bozen und Brixen kommen bei unzugänglichen Notfällen in Südtirol zum Einsatz. Diesmal muss eine Ganze Gruppe von Jägern geborgen werden. (Text: ZDF)

 
 

Folge 3 – Schnee auf dem Ortler

08.04.2014, 18:15 – 18:45 Uhr – ZDFinfo

Bozen und Brixen, zwei Helikopter, vier Einsatz-Teams – eine Mission: Menschen in Not zu retten! Ein Patient ist eine Treppe herabgestürzt, die Folge: schwere Hirnblutung. Jetzt muss er schnell in die Neurochirurgie. Ein verunglückter Paraglider bringt das Brixener Team ins Gebirge. Solche Unfälle gehen häufig böse aus. Der Mann muss geborgen werden und braucht dringend medizinische Hilfe. Auf dem Ortler ist ein Skifahrer gestürzt und hat sich das Bein verdreht. Doch größere Sorgen macht dem Mann seine Ehefrau, die von Anfang an gegen den Skiausflug war… (Text: ZDF)


Neues von der Landesflugrettung Südtirol: Einsatz für die Heli-Doc's, 3.7 out of 5 based on 3 ratings

Flattr this!